Die bieler Zirkusschule im Chessu.

Fr

Team

Vera Fabbri (1965)

Projektleitung ZIRCOLOGIK

  • Jonglage, Akrobatik, Seil, Komikerin
  • Theaterperformances Feuer & Shows
  • Ausgebildete, erfahrene Artistin
  • Erfahrungen in versch. Kinder- und Jugendtheater-Projekten

Azucena Fabbri (1985)

Lehrerin in Projekt ZIRCOLOGIK

  • Artistin "Hand-auf-Hand-Akrobatik"
  • Anspruchsvolle Partnerakrobatik
  • Luft: Trapez, Vertikal-Seil & Tuch, Ring
  • Feuerartistin
  • Ausbildung Zirkusschulen: Circomedia (GB) und De Hoogte (NL)
  • Trainerin an diverse Kinder- und Jugendzirkus-Projekten

www.artazu.com


Tom Greder (1965)

Theaterlehrer im Projekt ZIRCOLOGIK

  • Ausbildung als Zirkusartist und zeitgenössiger Clown in der Philippe GAULIER Schule, London
  • hat schon in 35 Ländern gespielt
  • er bietet regelmässig Workshops in der ganzen Welt an
  • Komiktheater und Bewegungstheater
  • Clown
  • Konditionstraining
  • Jonglage

www.tomoskar.com


Clemens Wirz (1985)

Lehrer und Schüler im Projekt ZIRCOLOGIK

  • Vertikalseil
  • Akrobatik
  • Mast
  • Handstand

Baptiste Raffanel (1984)

Lehrer für Kameleon- und Dino- Kurs

  • Ausbildung: Ecole de cirque de Lyon Ménival und Centre régional des arts du cirque de Lomme
  • Handstand-Spezialist
  • Partnerakrobatik
  • Akrobatik
  • Konditionstraining
  • Clown und Bühnepresenz

baptisteraffanel.wordpress.com


Anic Bürgisser (1986)

Lehrerin im Projekt ZIRCOLOGIK

  • Bodenakrobatik
  • Partnerakrobatik
  • Handstand
  • Clown
  • Jonglage
  • Vertikaltuch
  • Laufseil

Nina Fischer (1986)

Lehrerin im Projekt ZIRCOLOGIK

  • Akrobatik
  • Partnerakrobatik
  • Luftakrobatik (Vertikaltuch, Schlaufe und Trapez)
  • Clown und Improvisationstheater, Ausbildung mit Marylène Rouiller
  • Musik
  • Stelzen
  • Handstand
  • Jonglage und Feuer
  • Ausbildung: Zircolgik und LeZarti'Cirque

nina-millefolium.com


Anna Fischer (1992)

Lehrerin und Schülerin im Projekt ZIRCOLOGIK

  • Ausbildung: Pädagogische Hochschule
  • Einrad
  • chinesischer Mast
  • Partnerakrobatik

Mina Ruoss (1992)

Lehrerin, Schuhlerin und Lonh-Buchhaltung vom Projekt ZIRCOLOGIK

Ausbildung: FaBe Fachfrau Betreuung
Partnerakrobatik
clown


Joelle Claire (1989)

Fotografie

www.joelleclaire.photography


Das Zircologik-Team (2009)

TEAM
Das Zircologik-Team besteht aus neun engagierten, professionellen KursleiterInnen und Coachs mit langjähriger Erfahrung in der Zirkuskunst. Einige haben professionelle Zirkusschulen abgeschlossen, in verschieden zirzensischen Produktionen mitgewirkt oder an anderen Zirkus- und Theaterschulen gearbeitet, andere pädagogische Ausbildungen gemacht. So bringen alle unterschiedliche Erfahrungen mit sich und haben verschiedene Spezialitäten. Wir bilden uns einerseits gegenseitig in internen Kursen weiter, andererseits besuchen wir auch Workshops anderen Zirkusschulen. Wir unterrichten nach Möglichkeit immer zu zweit oder dritt um eine möglichst grosse Vielfalt anbieten und voneinander lernen zu können.

Ein weiteres Engagement des Teams ist das regelmässige Zirkus-Theater Ferienpass Angebot mit der Stadt Biel.

Viele Kursleiter sind auch Teil des Vorstands von Zircologik. Somit gehen die organisatorische und die pädagogische Leitung der Schule Hand in Hand. Zircologik wird mit viel Eigenleistung und Herzblut geführt.

VEREIN / ORGANISATION
Im Jahre 2009 wurde Zircologik im AJZ gegründet und 2014 als Verein organisiert und ist als Teil einer Tätigkeitsgruppe im Chessu beteiligt.

Wer aktiv für den Verein tätig ist oder den Verein finanziell, organisatorisch oder ideell unterstützt, kann durch den Vorstand als Mitglied aufgenommen werden. Automatisch aufgenommen werden alle, die als Artistin oder Artist mitwirken und an den laufenden Kursen teilnehmen. Sie bleiben Mitglied, solange sie aktiv an Kursen teilnehmen. Kinder unter 16 Jahren werden durch einen Elternteil vertreten.

Der Verein ist basisdemokratisch organisiert. Der Vorstand fasst seine Beschlüsse in der Regel im Konsens, ansonsten mit dem einfachen Mehr. Der Vorstand besteht hauptsächlich aus den Leitern der Zirkusschule, welche die Organisation und Administration gestalten.

Seit 11 Jahren kann Zircologik den Chessu als Trainingsraum nutzen. Der Chessu ist nicht nur mit seiner runden Grundfläche mit seinem Kuppeldach ein optimales «Zirkuszelt» sondern auch die Ideologie des AJZ entspricht Zircologik. Wir sind selbstorganisiert, haben keineN Chef, das heisst wir treffen alle Entscheidungen gemeinsam und tragen gleichwertige Verantwortung. Auch in den Kursen ist uns wichtig, dass alle sich einbringen und mitentscheiden können. Unser Ziel ist, dass unsere Kurse für alle zugänglich sind. Deshalb bieten wir ökonomisch auch schwächeren Familien Unterstützung an.